Angebote zu "Coming-Out" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

T FIBUE 0092 Dawson How to Be Gay - Alles über ...
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.08.2020, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Alles über Coming-out, Sex, Gender und Liebe, Originaltitel: This book is gay, Autor: Dawson, Juno, Übersetzer: Volker Oldenburg, Verlag: Fischer Kinder und Jugendbuch Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: AIDS // Aufklärung // Gay // Gender // HIV // Homophobie // Homosexualität // homosexuell // Intersexualität // James Dawson // Lesbisch // LGBT // Liebe // Make Love // Mobbing // Prinz Charming // Queer // Schwul // Sexualität // Transsexualität // Vorurteile, Altersangabe: Lesealter: 14-99 J., Produktform: Kartoniert, Umfang: 320 S., 56 s/w Fotos, Seiten: 320, Format: 2.3 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 281 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
dtv TB.71824 Abrell.Ich bin ich - und j
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.03.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ich bin ich - und jetzt?, Titelzusatz: Über Mobbing, Outing und das erste Mal, Autor: Abrell, Nico, Verlag: dtv Verlagsgesellschaft, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufklärung // geschlechtlich // Kindersachbuch // Coming Out // Homosexualität // LGBTQ // Schwul // Kinderliteratur // Jugendliteratur // Kinder // u. Jugendliteratur // Ab 12 Jahre // Mobbing // Jugendliche // Erotik // Lesbisch // empfohlenes Alter: ab 12 Jahre // Jugendliche: Sachbuch // Jugendliche: Romane // Erzählungen // Tatsachenberichte // Bezug zu Schwulen // Bezug zu Lesben // Autobiografien: allgemein // Tagebücher // Briefe // Notizbücher // Jugendliche: Persönliche und soziale themen: LGBT // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: geschlechtliche Identität, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Sachbücher, Seiten: 125, Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre, Gewicht: 179 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
dtv TB.71824 Abrell.Ich bin ich - und j
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.03.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Ich bin ich - und jetzt?, Titelzusatz: Über Mobbing, Outing und das erste Mal, Autor: Abrell, Nico, Verlag: dtv Verlagsgesellschaft, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufklärung // geschlechtlich // Kindersachbuch // Coming Out // Homosexualität // LGBTQ // Schwul // Kinderliteratur // Jugendliteratur // Kinder // u. Jugendliteratur // Ab 12 Jahre // Mobbing // Jugendliche // Erotik // Lesbisch // empfohlenes Alter: ab 12 Jahre // Jugendliche: Sachbuch // Jugendliche: Romane // Erzählungen // Tatsachenberichte // Bezug zu Schwulen // Bezug zu Lesben // Autobiografien: allgemein // Tagebücher // Briefe // Notizbücher // Jugendliche: Persönliche und soziale themen: LGBT // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: geschlechtliche Identität, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Sachbücher, Seiten: 125, Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre // bis 99 Jahre, Gewicht: 179 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Die Klappe aufmachen
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt das nicht: Jemand zieht über andere her und wir ärgern uns. Aber wir bleiben stumm. Warum sagen wir nichts? Weil wir keinen Streit wollen? Oder aus Angst, uns könnten die Argumente fehlen? Vielleicht wollen wir aber auch schlicht nicht auffallen. In 18 Texten erzählen Menschen, wie sie sich kritischen Situationen stellen und Gespräche einfordern. Manche dieser Menschen sind mutig, andere neugierig - alle eint der Gedanke, dass jeder einzelne die Verantwortung hat, die Klappe aufzumachen.Friederike diskutiert mit Menschen in Russland - eine Klasse positioniert sich öffentlich gegen die Abschiebung zweier Mitschüler - Tobias hat den richtigen Moment für sein Coming-out gesucht - Sophie bietet eine Sprechstunde für sexuelle Aufklärung an - Georg beschäftigt sich professionell mit Gesprächstechniken - Katrin streitet für Europa - und viele andere persönliche Geschichten

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Die Klappe aufmachen
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt das nicht: Jemand zieht über andere her und wir ärgern uns. Aber wir bleiben stumm. Warum sagen wir nichts? Weil wir keinen Streit wollen? Oder aus Angst, uns könnten die Argumente fehlen? Vielleicht wollen wir aber auch schlicht nicht auffallen. In 18 Texten erzählen Menschen, wie sie sich kritischen Situationen stellen und Gespräche einfordern. Manche dieser Menschen sind mutig, andere neugierig - alle eint der Gedanke, dass jeder einzelne die Verantwortung hat, die Klappe aufzumachen.Friederike diskutiert mit Menschen in Russland - eine Klasse positioniert sich öffentlich gegen die Abschiebung zweier Mitschüler - Tobias hat den richtigen Moment für sein Coming-out gesucht - Sophie bietet eine Sprechstunde für sexuelle Aufklärung an - Georg beschäftigt sich professionell mit Gesprächstechniken - Katrin streitet für Europa - und viele andere persönliche Geschichten

Anbieter: buecher
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Die Klappe aufmachen
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt das nicht: Jemand zieht über andere her und wir ärgern uns. Aber wir bleiben stumm. Warum sagen wir nichts? Weil wir keinen Streit wollen? Oder aus Angst, uns könnten die Argumente fehlen? Vielleicht wollen wir aber auch schlicht nicht auffallen. In 18 Texten erzählen Menschen, wie sie sich kritischen Situationen stellen und Gespräche einfordern. Manche dieser Menschen sind mutig, andere neugierig - alle eint der Gedanke, dass jeder einzelne die Verantwortung hat, die Klappe aufzumachen.Friederike diskutiert mit Menschen in Russland - eine Klasse positioniert sich öffentlich gegen die Abschiebung zweier Mitschüler - Tobias hat den richtigen Moment für sein Coming-out gesucht - Sophie bietet eine Sprechstunde für sexuelle Aufklärung an - Georg beschäftigt sich professionell mit Gesprächstechniken - Katrin streitet für Europa - und viele andere persönliche Geschichten

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Homophobie an Schulen
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schulen haben einen Bildungsauftrag, doch wie sieht es mit der Aufklärung über Homosexualität im Bildungsplan aus? Wie wichtig ist Aufklärung in diesem Bereich und was für Auswirkungen hat Schweigen über dieses Thema auf die heranwachsenden Generationen? Der Kampf gegen Homophobie ist noch lange nicht vorbei. Rechtlich gesehen, mag sich die Situation in den letzten Jahrzehnten vielerorts deutlich verbessert haben, doch insbesondere gesellschaftlich gibt es noch viele Problemfelder. Begriffe wie sexuelle Orientierung, Heteronormativität, Coming-Out, Homophobie und Geschlechterrollen werden hier deshalb genauer unter die Lupe genommen und definiert. Vor allem die - häufig unterbewussten - Vorstellungen von Geschlechterrollen und Heteronormativität, haben Einfluss auf die Einstellungen gegenüber Schwulen und Lesben. Studien über Akzeptanz gegenüber LGBTI -Personen gibt es so Einige, doch wie ist die Sichtweise von "Betroffenen" selbst? Eine lesbische Lehrerin und ein schwuler Schüler geben in einem Interview persönliche Erfahrungen mit dem Schulsystem preis.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Homosexuelle Pflegeeltern
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 2,3, Duale Hochschule Gera-Eisenach (ehem. Berufsakademie Thürigen in Gera), Sprache: Deutsch, Abstract: "Wir bringen das zusammen!"- mit diesem Slogan warb die Stadt Wien fürgleichgeschlechtliche Pflegeelternschaft im Jahr 2006.Dafür erntete sie Kritik und Ablehnung, genauso wie Neugierde und Fragenund schließlich Interesse und Beachtung. Wer über homosexuelleElternschaft berichtet, erhält von den meisten Bürgern keine normaleReaktion. Einige beginnen zu lachen, andere nehmen einen argwöhnischenGesichtsausdruck an und wieder andere halten das für vollkommenüberflüssig. Mich interessiert die Frage, warum das so ist. Preisen wir nichtständig unsere tolerante und demokratische Gesellschaft an? Beim Blickhinter die Kulissen sieht das Ganze allerdings schon wieder anders aus.Hinter vorgehaltener Hand wird heftig mit wissenschaftlich längstwiderlegten Argumenten diskutiert. Darum geht es in meinerBachelorarbeit: wie standhaft sind Vorurteile über homosexuelleMenschen? Das Ziel der Arbeit ist eine kritische Reflektion bestehenderVorurteile, sowie ein wissenschaftlich fundiertes Plädoyer fürgleichgeschlechtliche Pflegeeltern, was Bestätigung anhand einesPraxisbeispiels findet.Familien, in denen Kinder mit homosexuellen Eltern aufwachsen, werdenals Regenbogenfamilien bezeichnet. Hintergrund dafür ist, dass derRegenbogen als internationales Lesben- und Schwulensymbol gilt, welchesdie Vielfalt zum Ausdruck bringt. Entworfen wurde die Regenbogenfahnevon Gilbert Baker, er erhielt nach der Ermordung eines offenen schwulenSupervisors 1979 den Auftrag der Angst und dem Entsetzen in derSchwulenbewegung farbenfrohe Zuversicht entgegenzusetzen.Im ersten Kapitel setze ich mich intensiv mit dem Thema der Familieauseinander, indem ich der Frage nachgehe, wie diese definiert wird, einenBlick zurück in die Geschichte werfe, dann zur Notwendigkeit der Familiekomme, ehe ich Statistik einfließen lasse und abschließend überverschiedene Formen der Familie berichte.Der zweite Teil beschäftigt sich, wie oben erwähnt, mit dem ThemaHomosexualität. Auch hier beginne ich mit einer Reise in dieVergangenheit, komme dann zu den Ursachen, beschäftige mich mit zweiwichtigen Vertretern der Aufklärung über (Homo-)Sexualität, beleuchtegängige Vorurteile kritisch, erörtere die derzeitige Rechtslage und erkläredas Coming- Out.[...]

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot
Die Klappe aufmachen
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt das nicht: Jemand zieht über andere her und wir ärgern uns. Aber wir bleiben stumm. Warum sagen wir nichts? Weil wir keinen Streit wollen? Oder aus Angst, uns könnten die Argumente fehlen? Vielleicht wollen wir aber auch schlicht nicht auffallen. In 18 Texten erzählen Menschen, wie sie sich kritischen Situationen stellen und Gespräche einfordern. Manche dieser Menschen sind mutig, andere neugierig - alle eint der Gedanke, dass jeder einzelne die Verantwortung hat, die Klappe aufzumachen.Friederike diskutiert mit Menschen in Russland - eine Klasse positioniert sich öffentlich gegen die Abschiebung zweier Mitschüler - Tobias hat den richtigen Moment für sein Coming-out gesucht - Sophie bietet eine Sprechstunde für sexuelle Aufklärung an - Georg beschäftigt sich professionell mit Gesprächstechniken - Katrin streitet für Europa - und viele andere persönliche Geschichten

Anbieter: Dodax
Stand: 03.12.2020
Zum Angebot