Angebote zu "Exil" (109 Treffer)

Kategorien

Shops

Literaturtransfer und Interkulturalität im Exil...
111,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.12.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Literaturtransfer und Interkulturalität im Exil. Transmission of Literature and Intercultural Discourse in Exile. Transmission de la littérature et interculturalité en exil, Titelzusatz: Das Werk von Kelemen Mikes im Kontext der europäischen Aufklärung. The Work of Kelemen Mikes in the Context of European Enlightenment. L'oeuvre de Kelemen Mikes dans le contexte des Lumières européennes, Redaktion: Tüskés, Gábor, Verlag: Lang, Peter // Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch, Schlagworte: Ungarisch // Ungarn // Sprache // Literaturwissenschaft // Literaturtheorie // Italische Sprachen // Sprachen // andere // allgemein // Soziologie, Rubrik: Literaturwissenschaft // Allgemeines, Lexika, Seiten: 561, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Gewicht: 1008 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Warum soll man nicht auf bessere Zeiten hoffen ...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.06.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Ein Leben in Briefen, Autor: Klemperer, Victor, Herausgeber: Walter Nowojski/Nele Holdack/Christian Löser, Verlag: Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aufklärung // Bildungsbürger // Bildungsbürgertum // Boheme // Briefe // Briefwechsel // DDR // Demokratie // deutsche Geschichte // Deutschland // Exil // F. C. Weiskopf // Geschichte // Humanismus // Humanist // Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten // Intellektueller // Jude // Juden // jüdisches Leben // Klemperer // Lion Feuchtwanger // Marta Feuchtwanger // Nationalsozialismus // Nationalsozialisten // Nazis // Stephan Hermlin // Tagebücher // Universität // Victor Klemperer // Zweiter Weltkrieg // 20. Jahrhundert, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 640 S., 12 Illustr., 12 Fotos, Seiten: 640, Format: 4.8 x 22 x 14 cm, Gewicht: 770 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Vertriebene Vernunft?
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertriebene Vernunft? ab 29.9 € als Taschenbuch: Aufklärung und Exil nach 1933 Laboratorium Aufklärung. Auflage 2017. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Philosophie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Philosophie der neuen Musik
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen 1940 und 1948 im amerikanischen Exil entstanden, werden in der Philosophie der neuen Musik Elemente einer Dialektik des gegenwärtigen Geistes an einem konkreten Gegenstand entwickelt: Adorno wollte das Buch als ausgeführten Exkurs zur Dialektik der Aufklärung verstanden wissen, die Max Horkheimer und er kurz zuvor in Amsterdam veröffentlicht hatten.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Philosophie der neuen Musik
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen 1940 und 1948 im amerikanischen Exil entstanden, werden in der Philosophie der neuen Musik Elemente einer Dialektik des gegenwärtigen Geistes an einem konkreten Gegenstand entwickelt: Adorno wollte das Buch als ausgeführten Exkurs zur Dialektik der Aufklärung verstanden wissen, die Max Horkheimer und er kurz zuvor in Amsterdam veröffentlicht hatten.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Max Horkheimer/Theodor W. Adorno: Dialektik der...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Horkheimer/Adornos im kalifornischen Exil verfasste Dialektik der Aufklärung untersucht das Scheitern menschlicher Befreiung und die Errichtung neuer Herrschaftsformen. Obgleich ein Schlüsseltext der philosophischen Zeitdiagnose, gab es bislang keinen Kommentar zu ihr.Der hier vorgelegte kooperative Kommentar geht der Dialektik der Aufklärung in zwei Durchgängen nach. Ein erster Durchgang kommentiert die einzelnen Abschnitte des Buches; ein zweiter Durchgang verfolgt Koordinaten seines theoretischen Horizonts (Kant, Hegel, Nietzsche, Freud). Abschließend gelangt die Wirkungsgeschichte des Textes zur Darstellung. Ein Gravitationstext der kritischen Theorie unserer Zeit findet damit erstmals eine kommentierende Auslegung.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Max Horkheimer/Theodor W. Adorno: Dialektik der...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Horkheimer/Adornos im kalifornischen Exil verfasste Dialektik der Aufklärung untersucht das Scheitern menschlicher Befreiung und die Errichtung neuer Herrschaftsformen. Obgleich ein Schlüsseltext der philosophischen Zeitdiagnose, gab es bislang keinen Kommentar zu ihr.Der hier vorgelegte kooperative Kommentar geht der Dialektik der Aufklärung in zwei Durchgängen nach. Ein erster Durchgang kommentiert die einzelnen Abschnitte des Buches; ein zweiter Durchgang verfolgt Koordinaten seines theoretischen Horizonts (Kant, Hegel, Nietzsche, Freud). Abschließend gelangt die Wirkungsgeschichte des Textes zur Darstellung. Ein Gravitationstext der kritischen Theorie unserer Zeit findet damit erstmals eine kommentierende Auslegung.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Theodor W. Adorno zur Einführung
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der immense Einfluss, den das Denken Theodor W. Adornos (1903-1969) auf die bundesrepublikanische wie internationale Philosophie ausübte, gründet sich vor allem auf seine gemeinsam mit Max Horkheimer im Exil verfasste Dialektik der Aufklärung. In diesem Buch zeigen die beiden führenden Vertreter der 'Kritischen Theorie', wie das Projekt, den Menschen aus der Befangenheit im Mythos zu befreien, in die "Selbstzerstörung der Aufklärung" mündete. Gerhard Schweppenhäuser zeigt, beginnend mit Thomas Manns "Doktor Faustus", der stark von Adorno beeinflusst war, bis zu Adornos Auseinandersetzung mit der "Kulturindustrie", die Fäden auf, die die verschiedenen Arbeitsfelder des Philosophen, Soziologen, Kritikers und Komponisten verbinden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Theodor W. Adorno zur Einführung
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der immense Einfluss, den das Denken Theodor W. Adornos (1903-1969) auf die bundesrepublikanische wie internationale Philosophie ausübte, gründet sich vor allem auf seine gemeinsam mit Max Horkheimer im Exil verfasste Dialektik der Aufklärung. In diesem Buch zeigen die beiden führenden Vertreter der 'Kritischen Theorie', wie das Projekt, den Menschen aus der Befangenheit im Mythos zu befreien, in die "Selbstzerstörung der Aufklärung" mündete. Gerhard Schweppenhäuser zeigt, beginnend mit Thomas Manns "Doktor Faustus", der stark von Adorno beeinflusst war, bis zu Adornos Auseinandersetzung mit der "Kulturindustrie", die Fäden auf, die die verschiedenen Arbeitsfelder des Philosophen, Soziologen, Kritikers und Komponisten verbinden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot