Angebote zu "Gellert" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Gellert, Christian F.: 1760-1763
189,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.06.1991, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 1760-1763, Autor: Gellert, Christian F., Redaktion: Reynolds, John F., Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // Literaturwissenschaft // allgemein // Abendländische Philosophie: Aufklärung, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 576, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 1246 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Gellert, Christian F.: 1740-1755
169,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.06.1983, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 1740-1755, Autor: Gellert, Christian F., Redaktion: Reynolds, John F., Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch // Unterricht // Literaturgeschichte // Kritik // Literaturkritik // Linguistik // Sprachwissenschaft // Deutschland // Literaturwissenschaft // allgemein // Abendländische Philosophie: Aufklärung, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 456, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 990 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Gellert, Christian F.: 1756-1759
189,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.1987, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: 1756-1759, Autor: Gellert, Christian F., Redaktion: Reynolds, John F., Verlag: De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch // Unterricht // Literaturgeschichte // Kritik // Literaturkritik // Linguistik // Sprachwissenschaft // Deutschland // Literaturwissenschaft // allgemein // Abendländische Philosophie: Aufklärung, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 540, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 1160 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Lihs, Udo: Das abstrakte, pädagogisierte Kind i...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.03.2016, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Das abstrakte, pädagogisierte Kind in der Literatur der Aufklärung, Titelzusatz: Thesenpapier zum Begriff 'Kind' unter Berücksichtigung der Fabel 'Das Kind mit der Schere' (1748) von Christian Fürchtegott Gellert, Auflage: 1. Auflage von 2016 // 1. Auflage, Autor: Lihs, Udo, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 16, Gewicht: 38 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die letzten Blumen sieht man nicht
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriminalkommissar Christian Gellert hat es gar nicht gern, wenn bei ihm eine Verwandtschaft zu dem deutschen Dichter Christian Fürchtegott Gellert vermutet wird. Denn er liest nicht. Höchstens Ermittlungsberichte. Auf Fragen, den Dichter betreffend, antwortet er trocken: "Ich bin sein Urgroßvater." Er besitzt eine Frau, die ihm als ehemalige Röntgenassistentin das Luftanhalten beibringt und außerdem ein Enkel Lottchen, das einfache Lottchen, welches ihm bei der Aufklärung des Mordes an Waltraud Balluschak gelegentlich von der Spur abbringt. Während seiner Ermittlungen in dem kleinen erzgebirgischen Dorf Siebenacht kommt er Land und Leuten näher. Aber scheinbar erfolglos irrt Gellert von einer Ermittlung zur anderen. Da kommt er auf eine Idee. Und sie wird ihn zum Mörder oder der Mörderin führen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Die letzten Blumen sieht man nicht
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kriminalkommissar Christian Gellert hat es gar nicht gern, wenn bei ihm eine Verwandtschaft zu dem deutschen Dichter Christian Fürchtegott Gellert vermutet wird. Denn er liest nicht. Höchstens Ermittlungsberichte. Auf Fragen, den Dichter betreffend, antwortet er trocken: "Ich bin sein Urgroßvater." Er besitzt eine Frau, die ihm als ehemalige Röntgenassistentin das Luftanhalten beibringt und außerdem ein Enkel Lottchen, das einfache Lottchen, welches ihm bei der Aufklärung des Mordes an Waltraud Balluschak gelegentlich von der Spur abbringt. Während seiner Ermittlungen in dem kleinen erzgebirgischen Dorf Siebenacht kommt er Land und Leuten näher. Aber scheinbar erfolglos irrt Gellert von einer Ermittlung zur anderen. Da kommt er auf eine Idee. Und sie wird ihn zum Mörder oder der Mörderin führen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Deutsche Fabeln des 18. Jahrhunderts
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht zufällig ist die Epoche der Aufklärung eine Blütezeit der Fabel: Den Einzelnen und die Gesellschaft durch Verbreitung von Wahrheit zu läutern, gelingt gerade der Fabel mit ihren treffsicheren wie überraschenden Pointen. Vertreten sind Hagedorn, Gellert, Gleim, Lessing, Pfeffel, Claudius, Pestalozzi, Bürger und viele andere Fabeldichter.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Deutsche Fabeln des 18. Jahrhunderts
4,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht zufällig ist die Epoche der Aufklärung eine Blütezeit der Fabel: Den Einzelnen und die Gesellschaft durch Verbreitung von Wahrheit zu läutern, gelingt gerade der Fabel mit ihren treffsicheren wie überraschenden Pointen. Vertreten sind Hagedorn, Gellert, Gleim, Lessing, Pfeffel, Claudius, Pestalozzi, Bürger und viele andere Fabeldichter.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das abstrakte pädagogisierte Kind in der Litera...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das abstrakte pädagogisierte Kind in der Literatur der Aufklärung ab 1.99 € als epub eBook: Thesenpapier zum Begriff Kind unter Berücksichtigung der Fabel Das Kind mit der Schere (1748) von Christian Fürchtegott Gellert. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot